Interesse?

Die K.Ö.H.V. Rheno-Juvavia hat folgende Aufnahmekriterien:

  • Bekenntnis zum römisch-katholischen Glauben
  • Ordentlicher Hörer an der Universität Salzburg, der PMU, am Mozarteum, an der FH Salzburg oder der PH Salzburg
  • Klares Bekenntnis zu unseren vier Prinzipien Religio, Patria, Scientia und Amicitia.

Aus Ehrerbietung und Respekt gegenüber den vier Prinzipien und der Verbindung tragen wir zu unserem Couleur immer Anzug und Krawatte (Ausnahme Barabende).

Wenn Du diese Kriterien erfüllst, tritt mit uns in Verbindung. Kontaktiere unseren Fuxmajor unter fm[at]rheno-juvavia.at. Er ist für die Aufnahme neuer Mitglieder zuständig und steht Dir auch für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Solltest Du dein Interesse bekunden und Dich mit unserem Fuxmajor Kontakt aufgenommen haben, wirst Du bei uns Mitglied auf Probe, ein so genannter Fux. Diese dreisemestrige Probezeit dient dazu, die Verbindung kennenzulernen und dass Dich die Verbindung kennenlernt. Nach der erfolgreich absolvierten Branderprüfung bekommst Du bei der Branderung deinen Couleurnamen. Die Rheno-Juvavia ist eine der nur drei ÖCV-Verbindungen mit Rufcomment, das heißt, dass Deine Bundesbrüder einen für Dich passenden Namen aussuchen. Nach der ebenfalls bestandenen Burschenprüfung wirst Du als Bursche Dein Leben lang Vollmitglied mit allen Rechten und Pflichten in unserem Kreis sein. Es erwarten Dich Freundschaften fürs Leben und viele gemeinsame Stunden bei Veranstaltungen und geselligen Runden.